Claudio Zuccolini

Seine Geschichten stammen direkt aus seinem Leben und sind beste, witzigste Unterhaltung. Zucco gehört zu den erfolgreichsten Comedians der Schweiz – und das wird er auch mit seinem neuen Programm bleiben. Warum? Eben genau DARUM.

WARUM, das letzte Programm von Claudio Zuccolini, war ein voller Erfolg: Über 100 Vorstellungen, ausverkaufte Häuser und sensationelle Kritiken. Die NZZ am Sonntag betitelte ihn 2018 als «hochbegabten Bündner Plauderi» - und bewertete sein Programm mit dem Maximum von fünf Sternen. Warum? Weil Zuccolini sein Publikum seit Jahren mit seinen Beobachtungen aus dem Alltag begeistert.

Und weil es noch so viele WARUMS gibt, heisst das sechste Programm auch DARUM!


CHRISSI SOKOLL

Mit ihrer Power-Stimme und einer Profi-Band verwandelt Chrissi Sokoll jeden Comedy-Abend in eine mitreissende Konzert-Show und hat somit bereits mit ihrem letzten Programm „Alles beschtens!“ das neue Genre "Comedy-Concert" ins Leben gerufen.

MidlifeChrissi rockt alle und alles - egal ob musikalisch oder sprachlich: ihren dauergrinsenden Schönheitschirurgen, peinlich endende Ausflüge in den Kletterpark, ihre Frauenabende, ihren Hund und ihre bunten Sex-Toys mit stufenlosem Batterieantrieb. Ab Ende 40 fängt das Lebensfest erst an: Jetzt erst recht!

MidlifeChrissi steht für beste Comedy – gut gelaunt, einen lustigen Abend lang.

Chrissi hat MidLIFE Chrissi mid LIFE-Band. 


LINAZ

LINAZ begeisterte mit seiner mitreissenden Performance sein Publikum bereits auf unzähligen Gala-, Fernseh- und Theaterauftritten im In- und Ausland. Dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr. Denn Linaz verfügt über ein schier unerschöpfliches Repertoire an Rollen, Mimik und Gesten, die vor allem für eins sorgen - eine Bühnenpräsenz, die sofort in den Bann zieht. Phantasievoll, verblüffend, energiegeladen, mal rasant, mal bedächtig und immer eine Freude. Mit anderen Worten: Wer bestes Entertainment sucht, findet es hier.

 


Guy Landolt

Guy Landolt war früher mal Banker, Trio Eden Mitglied, Ewigi Liebis Murmelivater, und erfolgreicher Solokünstler. Dummerweise hatte er 2016 einen Schlaganfall. Sehr unangenehm. Soll aber in den besten Familien vorkommen. Anfang 2019 ist er jedoch wieder soweit hergestellt, dass man ihn gefahrlos auf Menschen loslassen kann, um sie zu belustigen. Ab Herbst 2019 ist Guy sogar mit einem neuen Comedy-Programm am Start. «SCHLAGFERTIG» wird das gute Stück heissen – und obwohl es bestimmt einfachere und billigere Methoden gegeben hätte, sollte Guy ja jetzt genug Material haben.


Tobias Heinemann

Gedankenleser, Mentalist, moderner Sherlock Holmes. Tobias Heinemann alias «The Mentalist» bietet den Zuschauern mit seinem Soloprogramm «Journey», eine unvergleichliche und einzigartige Show. Man kennt ihn auch als den menschlichen Lügendetektor, der sein Gegenüber messerscharf analysiert und ihre Gedanken liest. Live on Stage demonstriert er im Stil eines modernen Sherlock Holmes seine schier unglaublichen Fähigkeiten.
Würde man es nicht selbst miterleben, könnte man davon ausgehen, dass die Kandidaten bei seinen Gedankenexperimenten eingeweiht sind. Tobias Heinemann
bereitet dem Publikum definitiv einen unvergesslichen Abend und hinterlässt bei jedem Einzelnen eindrückliche Spuren.


,
TRITONE

Möchten Sie Ihren Anlass mit stilvoller Musik umrahmen und für ein unvergessliches Ambiente sorgen? Dann darf Tritone nicht fehlen. Ob an Hochzeiten, ein gediegenes Dinner oder einfach zur musikalischen Umrahmung eines unvergesslichen Abends, diese Jazz-Band wird sich in Ihr Herz spielen. Das Jazz-Trio verzaubert Ihre Gäste mit einem breiten Repertoire an Jazz-, Latin- und Groove-Standards.


amasing: Das charmanteste Stimmfeuerwerk am Showhimmel.

amasing sind vier Frauen mit einer Passion: Acappella-Gesang. Dabei sind die vier Stimmkünstlerinnen auch Showprofis.


Salar Bahrampoori

Im zarten Alter von 21 Jahren startete Salar Bahrampoori seine TV-Karriere beim Musiksender VIVA Schweiz. Es folgte eine Sendung über das Nachtleben auf MTV Schweiz, danach war er bei Tele Züri tätig, bis dann das SRF auf ihn aufmerksam wurde. Dort stand er für die Sendung «Tacho» auf SRF 2 vor der Kamera. Das wöchentliche Automagazin erreichte rund 100'000 Zuschauer. Mit «Glanz & Gloria» ist Salar täglich in rund 350'000 Schweizer Stuben zu Gast und führt pro Jahr durch rund 150 Sendungen. Salar ist ein Outdoor-Mensch. Ob am Laax Open oder bei der Eröffnung eines Skigebietes, bei der Moderation eines Anlasses oder bei Coachings im Bereich Schneesport - Salar findet den Zugang zum Publikum. Doch Salar treibt nicht nur leidenschaftlich gern Skisport, er ist auch eidg. dipl. Schneesportlehrer. Während mehrerer Saisons war er als Skilehrer im Engadin tätig.  Auch hinter der Kamera fühlt sich das Multitalent wohl. Das Zusammensein mit kreativen Menschen, das Ausdenken und Umsetzen von Ideen sowie die Abwechslung treiben Salar an. Er freut sich auf jeden einzelnen seiner Arbeitstage und genau das spürt man. Seine Arbeit kommt von Herzen und wird mit viel Leidenschaft weitergegeben. Unverfälschter Charme, Charakter und Lebensfreude treffen auf positives Denken und Konstanz.